/ / Sichern von Windows 10-Gruppenrichtlinieneinstellungen (und Wiederherstellen)

Sichern von Windows 10-Gruppenrichtlinieneinstellungen (und Wiederherstellen)

Windows ist sehr gro├č und sehr konfigurierbarBetriebssystem. Im Allgemeinen k├Ânnen die meisten Einstellungen ├╝ber die Einstellungs-App oder das Bedienfeld verwaltet werden. Wenn es jedoch um einige erweiterte Einstellungen wie das Blockieren von Treiberaktualisierungen oder das Deaktivieren von Cortana geht, m├╝ssen Sie die verwenden Gruppenrichtlinien-Editor. Das Gute ist, dass der Gruppenrichtlinien-Editor recht einfach zu verwenden ist und eine Vielzahl von Optionen zum Verwalten verschiedener Windows-Teile bietet.

Nach sorgf├Ąltiger Konfiguration der GruppenrichtlinieEinstellungen ist es nur nat├╝rlich, dass Sie es sichern m├Âchten. Mit der Sicherung k├Ânnen Sie die Gruppenrichtlinieneinstellungen bei Bedarf wiederherstellen, z. B. bei einer Neuinstallation von Windows. In diesem kurzen Beitrag m├Âchte ich Ihnen zeigen, wie Sie Gruppenrichtlinieneinstellungen in Windows 10 sichern und bei Bedarf wiederherstellen k├Ânnen.

Hinweis: Bevor Sie fortfahren, w├Ąhlen Sie einen Ordner oder ein Laufwerk aus, auf dem Sie das Backup speichern m├Âchten. W├Ąhlen Sie als Faustregel einen Ordner, der sich nicht im Betriebssystem-Installationstreiber befindet, z. B. Laufwerk C.

Springen zu:

Gruppenrichtlinieneinstellungen sichern

Zum Sichern der Windows 10-Gruppenrichtlinieneinstellungen alleSie m├╝ssen lediglich einige Ordner in das Sicherungsziel kopieren. Tats├Ąchlich ist der Vorgang dem Sichern des Thunderbird-Profils sehr ├Ąhnlich. Befolgen Sie einfach die folgenden Schritte und Sie werden golden sein.

1. ├ľffnen Sie zuerst den Datei-Explorer, indem Sie die Tastenkombination dr├╝cken Sieg + ich oder indem Sie auf das Dateiexplorer-Symbol in der Taskleiste klicken.

2. Kopieren Sie im Datei-Explorer den folgenden Pfad, f├╝gen Sie ihn in die Adressleiste ein und dr├╝cken Sie Eingeben. Diese Aktion f├╝hrt Sie zum Ordner System32 auf Ihrem Laufwerk C.

C:WindowsSystem32

Gruppenrichtlinieneinstellungen sichern 01

3. Der gesuchte Ordner ist standardm├Ą├čig ausgeblendet. Um den Ordner wieder einzublenden, klicken Sie oben im Datei-Explorer auf die Registerkarte "Ansicht" und aktivieren Sie das Kontrollk├Ąstchen "Versteckte Objekte".

Gruppenrichtlinieneinstellungen sichern 02

4. Scrollen Sie nun nach unten, bis Sie einen Ordner mit dem Namen "GroupPolicy" finden, und doppelklicken Sie darauf, um ihn zu ├Âffnen. Nach dem ├ľffnen sehen Sie einige Ordner und Dateien. Je nachdem, welche ├änderungen Sie vorgenommen haben, werden m├Âglicherweise unterschiedliche Dateien oder Ordner angezeigt. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Ihre Ordner und Dateien nicht mit dem folgenden Bild ├╝bereinstimmen.

Hinweis: Wenn Sie keine Ordner sehen, verf├╝gt Ihr System m├Âglicherweise ├╝ber keine ge├Ąnderten Gruppenrichtlinieneinstellungen. In diesem Fall m├╝ssen keine Gruppenrichtlinieneinstellungen gesichert werden.

Gruppenrichtlinieneinstellungen sichern 03

5. W├Ąhlen Sie alle Dateien und Ordner mit der Tastenkombination aus Strg + EIN und kopiere sie mit Strg + C.

Gruppenrichtlinieneinstellungen sichern 04

6. Wechseln Sie nach dem Kopieren der Dateien und Ordner in den Zielordner und f├╝gen Sie sie mit der ein Strg + V Abk├╝rzung. Beispielsweise habe ich im Stammverzeichnis meines Laufwerks D einen neuen Ordner mit dem Namen "Group Policy Backup" erstellt und die kopierten Dateien dort eingef├╝gt.

Gruppenrichtlinieneinstellungen sichern 05

Das ist es. Sie haben die Windows 10-Gruppenrichtlinienobjekte gesichert. Wie Sie sehen, handelt es sich lediglich um das Sichern einer Reihe von Ordnern und Dateien.

Gruppenrichtlinieneinstellungen wiederherstellen

Wenn Sie die Gruppenrichtliniensicherung wiederherstellen m├Âchten, m├╝ssen Sie nur die gesicherten Dateien und Ordner kopieren und in den urspr├╝nglichen Ordner einf├╝gen.

1. ├ľffnen Sie zun├Ąchst den Datei-Explorer und wechseln Sie zu dem Speicherort, an dem Sie die gesicherten Gruppenrichtlinieneinstellungen gespeichert haben. Wenn Sie hier sind, w├Ąhlen Sie alle diese Dateien aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste und w├Ąhlen Sie "Kopieren".

Gruppenrichtlinieneinstellungen sichern 05

2. Gehen Sie jetzt zu C: WindowsSystem32GroupPolicy Ordner und dr├╝cken Sie Strg + V Tastaturk├╝rzel zum Einf├╝gen der zuvor kopierten Dateien und Ordner. M├Âglicherweise wird die Meldung "Dateien ersetzen oder ├╝berspringen" angezeigt. Klicken Sie auf die Option "Ersetzen Sie die Dateien im Ziel".

Gruppenrichtlinieneinstellungen wiederherstellen 06

3. Da dies ein Systemordner ist, zeigt Windows 10 die Eingabeaufforderung "Zugriff verweigert" an. Aktivieren Sie einfach das Kontrollk├Ąstchen "F├╝r alle aktuellen Elemente ausf├╝hren" und klicken Sie auf die Schaltfl├Ąche "Fortfahren". Diese Aktion kopiert die gesicherten Dateien.

Gruppenrichtlinieneinstellungen wiederherstellen 07

4. Starten Sie Ihr System neu und die Gruppenrichtlinieneinstellungen werden wiederhergestellt.

Das ist es. So einfach ist das Sichern und Wiederherstellen von Gruppenrichtlinieneinstellungen in Windows 10.

Wenn Ihnen dieser Artikel gef├Ąllt, lesen Sie, wie Sie automatische Grafiktreiberaktualisierungen in Windows 10 und verschiedene Methoden zum Sperren Ihres Windows 10-PCs beenden k├Ânnen.

Bemerkungen: