/ / So ├╝berpr├╝fen Sie, ob Ihr Computer unter Windows 32-Bit- oder 64-Bit-Versionen aufweist

So ├╝berpr├╝fen Sie, ob Ihr Computer unter Windows 32-Bit- oder 64-Bit-Dateien enth├Ąlt

Die meisten Software- und Online-Tutorials erfordern h├ĄufigSie m├╝ssen wissen, ob Ihr System auf einer 32-Bit-Architektur oder einer 64-Bit-Architektur ausgef├╝hrt wird. Da es so wichtig ist zu wissen, gibt es mehrere M├Âglichkeiten, um zu ├╝berpr├╝fen, ob Ihr Windows-Computer ist 32-Bit oder 64-Bit. Alle unten aufgef├╝hrten Methoden sind recht einfach und leicht zu befolgen. Verwenden Sie eine der Methoden und Sie sollten Ihre 32-Bit- oder 64-Bit-Informationen haben.

Springen zu:

1. Verwenden Sie die PC-Einstellungs-App

Windows 10 verf├╝gt ├╝ber eine neue App f├╝r PC-Einstellungen, mit der Sie ganz einfach ├╝berpr├╝fen k├Ânnen, ob Sie ein 64-Bit- oder ein 32-Bit-System verwenden.

1. ├ľffnen Sie das Startmen├╝, suchen Sie nach Einstellungen und klicken Sie auf das Ergebnis, um ├Âffne die PC Settings App. Sie k├Ânnen auch die Tastenkombination Win + I verwenden.

Finde 32bit oder 64bit 01

2. Gehen Sie in der App PC-Einstellungen zu System -> ├ťber. Auf der rechten Seite sehen Sie Ihre Systemarchitektur direkt neben Systemtyp im Abschnitt Ger├Ątespezifikationen. Wenn 64-Bit oder x64 angezeigt wird, wird ein 64-Bit-Computer ausgef├╝hrt. Wenn 32-Bit oder x86 angezeigt wird, wird ein 32-Bit-Computer ausgef├╝hrt.

Finde 32bit oder 64bit 02

Das ist alles. Schlie├čen Sie die App und Sie sind fertig.

Verbunden: Finden Sie heraus, ob Ihr System UEFI oder BIOS unterst├╝tzt

2. Optionen in der Systemsteuerung zum Suchen von 32-Bit- oder 64-Bit-Dateien

Sie k├Ânnen auch die gute alte Systemsteuerung verwenden, um festzustellen, ob es sich bei Ihrem System um ein 32-Bit- oder ein 64-Bit-System handelt. Diese Methode ist besonders n├╝tzlich, wenn Sie Windows 7 oder 8 verwenden.

1. ├ľffnen Sie das Startmen├╝, suchen Sie nach Schalttafel und ├Âffne es.

Finde 32bit oder 64bit 03

2. W├Ąhlen Sie in der Systemsteuerung Gro├če Icons von der oberen rechten Navigationsleiste. Scrollen Sie als N├Ąchstes nach unten und w├Ąhlen Sie System M├Âglichkeit.

Finde 32bit oder 64bit 04

3. Genau wie bei der App PC-Einstellungen k├Ânnen Sie im Abschnitt Systemtyp feststellen, ob Ihr Systemtyp 64-Bit oder 32-Bit ist. Wenn 64-Bit oder x64 angezeigt wird, wird ein 64-Bit-Computer ausgef├╝hrt. Wenn 32-Bit oder x86 angezeigt wird, wird ein 32-Bit-Computer ausgef├╝hrt.

Finde 32bit oder 64bit 05

Das ist alles.

3. Verwenden Sie das integrierte Systeminfo-Tool

Windows verf├╝gt ├╝ber ein integriertes Tool namens SysteminfoDas zeigt eine ganze Reihe von Informationen ├╝ber Ihr System in Bezug auf Software und Hardware. Daher k├Ânnen Sie mit dem Systeminfo-Tool leicht feststellen, ob Sie einen 32-Bit- oder 64-Bit-Computer verwenden.

1. ├ľffnen Sie wie bisher das Startmen├╝, suchen Sie nach System Information und ├Âffne es. Dies ist das Systeminfo-Tool, das alle erforderlichen Informationen enth├Ąlt.

Finde 32bit oder 64bit 06

2. W├Ąhlen Sie im Fenster Systeminformationen im linken Bereich die Option System├╝bersicht. Auf der rechten Seite sehen Sie Ihre Systemarchitektur neben Systemtyp. Wenn x64-basierter PC angezeigt wird, handelt es sich um ein 64-Bit-System. Wenn x86-basierter PC angezeigt wird, handelt es sich um ein 32-Bit-System.

Finde 32bit oder 64bit 07

4. Befehl zum Ermitteln, ob das System 32-Bit oder 64-Bit ist

Wenn Sie m├Âchten, k├Ânnen Sie auch den Befehl verwendenFordern Sie oder PowerShell auf, zu ermitteln, ob es sich bei Ihrem System um ein 32-Bit- oder ein 64-Bit-System handelt. Sie m├╝ssen lediglich einen einzeiligen Befehl ausf├╝hren. Ich zeige dies in der Eingabeaufforderung, aber der gleiche Befehl funktioniert auch in PowerShell.

1. ├ľffnen Sie das Dialogfeld Ausf├╝hren (Win + R) und geben Sie Folgendes ein cmd in das leere Feld und klicken Sie auf die Schaltfl├Ąche Okay Taste. Das Eingabeaufforderungsfenster wird sofort ge├Âffnet.

Finde 32bit oder 64bit 08

2. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster Folgendes ein systeminfo und dr├╝cke Eingeben.

3. Sie finden Ihren Systemtyp neben Systemtyp. Wenn x64-basierter PC angezeigt wird, handelt es sich um ein 64-Bit-System. Wenn x86-basierter PC angezeigt wird, handelt es sich um ein 32-Bit-System.

Finde 32bit oder 64bit 09

Das ist alles.

5. Verwenden Sie ein Drittanbieter-Tool

Alternativ k├Ânnen Sie auch Drittanbieter verwendenTools, mit denen Sie feststellen k├Ânnen, ob Sie ein 32-Bit- oder ein 64-Bit-System ausf├╝hren. Als eine Wahl unserer Software werden wir SecurAble verwenden. Das Gute an dieser Software ist, dass sie portabel ist und Ihren Systemtyp in gro├čen Fettdrucken anzeigt.

1. Gehen Sie zuerst zu Diese Seite und laden Sie die Software herunter. F├╝hren Sie die heruntergeladene Anwendung aus. Da es sich um eine tragbare Anwendung handelt, muss sie nicht installiert werden.

2. Sobald Sie die Anwendung ├Âffnen, wird Ihr Systemtyp angezeigt. Wenn die maximale Bitl├Ąnge 64 angegeben ist, handelt es sich um ein 64-Bit-System. Wenn die maximale Bitl├Ąnge 32 angegeben ist, handelt es sich um ein 32-Bit-System.

Finde 32bit oder 64bit 10

Als zus├Ątzlichen Vorteil sagt die Software auchOb Ihr System ├╝ber Hardware-Virtualisierung verf├╝gt oder nicht. Falls Sie sich fragen, ist die Hardware-Virtualisierung f├╝r Dinge wie Windows Sandbox sehr wichtig.

Das ist alles. Wenn Sie jemals dar├╝ber nachdenken, ob mein Computer 64-Bit oder 32-Bit ist, haben Sie jetzt die Antwort.

Bemerkungen: