/ / Beenden von Onedrive Sync unter Windows 10 (Schritte mit Bildern)

So beenden Sie Onedrive Sync unter Windows 10 (Schritte mit Bildern)

Als Cloud-Speicherdienst ist OneDrive einer der besten. Dies gilt insbesondere wegen der File-on-Demand-Funktion. Wenn Sie jedoch bereits einen anderen Cloud-Dienst wie Google Drive verwenden, m√∂chten Sie OneDrive m√∂glicherweise nicht verwenden. In diesen F√§llen gehen Sie wie folgt vor Beenden Sie die OneDrive-Synchronisierung in Windows. Das Beste ist, wenn Sie die OneDrive-Synchronisierung beenden, m√ľssen Sie OneDrive nicht deinstallieren. Lass mich dir zeigen wie.

Schritte zum Beenden der OneDrive-Synchronisierung

Das Beenden der OneDrive-Synchronisierung ist ziemlich einfach. Tats√§chlich gibt es einige M√∂glichkeiten, die OneDrive-Synchronisierung zu verhindern. Sie k√∂nnen beispielsweise den Gruppenrichtlinien-Editor verwenden, die Synchronisierung bestimmter Ordner aufheben, die Verkn√ľpfung des OneDrive-Kontos aufheben und OneDrive deinstallieren. Ich werde alle diese Methoden zeigen. Folge dem, den du magst.

1. Beenden Sie OneDrive Sync in Windows 10 vollst√§ndig √ľber die Gruppenrichtlinie

So verhindern Sie, dass OneDrive Dateien und Ordner synchronisiert,Wir k√∂nnen den Gruppenrichtlinien-Editor verwenden. Sie m√ľssen lediglich eine einzelne Richtlinie √§ndern. Beachten Sie, dass der Gruppenrichtlinien-Editor nur f√ľr Benutzer der Pro und Enterprise-Version verf√ľgbar ist. Wenn Sie Windows Home Edition verwenden, f√ľhren Sie eine der folgenden Methoden aus.

1. √Ėffnen Sie den Lauf Dialogfeld (Win + R), geben Sie gpedit.msc und klicke auf den Okay Taste. Diese Aktion √∂ffnet den Gruppenrichtlinien-Editor.

Beenden Sie onedrive sync 01

2. Auf der linken Seite sehen Sie eine Reihe von Ordnern. Wechseln Sie in den folgenden Ordner.

Computerkonfigurationen -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> OneDrive

3. Im OneDrive-Ordner werden alle spezifischen Richtlinien f√ľr die OneDrive-Verwaltung angezeigt. Hier finden Sie und doppelklicken Sie auf die ‚ÄúVerhindern Sie die Verwendung von OneDrive f√ľr die Dateispeicherung‚ÄúPolitik.

Beenden Sie onedrive sync 02

4. Wählen Sie im Fenster mit den Richtlinieneigenschaften die Option aktiviert Radio-Option.

5. Klicken Sie auf Sich bewerben und Okay Schaltflächen zum Speichern der Richtlinienänderungen.

Beenden Sie onedrive sync 03

6. Um die √Ąnderungen zu √ľbernehmen, Neustart Windows.

Das ist es. Sie haben die Synchronisierung von OneDrive im Hintergrund erfolgreich beendet.

2. Unsynchronisieren Sie bestimmte Ordner in OneDrive

OneDrive bietet Ihnen Optionen f√ľr die selektive Synchronisierung. Wenn Sie beispielsweise nur Ihren Dokumentenordner synchronisieren m√∂chten, k√∂nnen Sie dies tun, indem Sie im OneDrive-Einstellungsfenster nur diesen Ordner ausw√§hlen. Auf diese Weise k√∂nnen Sie die Synchronisierung nicht ben√∂tigter Ordner aufheben. Lassen Sie sich von mir zeigen, wie es geht.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol Klicken Sie in der Taskleiste auf die Schaltfl√§che Mehr und w√§hlen Sie die Einstellungen M√∂glichkeit. Wenn kein OneDrive-Symbol angezeigt wird, starten Sie die Anwendung, indem Sie im Startmen√ľ danach suchen.

Beenden Sie onedrive sync 04

2. Wechseln Sie im Fenster Einstellungen zu Konto Tab. Klicken Sie hier auf die Ordner auswählen Taste.

Beenden Sie onedrive sync 05

3. Im folgenden Fenster Deaktivieren Sie die Ordner, die Sie nicht synchronisieren m√∂chten und klicke auf den Okay Schaltfl√§che zum Speichern von √Ąnderungen. Ich m√∂chte beispielsweise meinen Ordner "B√ľcher" und "E-Books" nicht synchronisieren. Also habe ich diese Ordner deaktiviert.

Beenden Sie onedrive sync 06

4. Das ist es. OneDrive hebt jetzt automatisch die Synchronisierung der von Ihnen abgewählten Ordner auf. Sie sehen diese Ordner nicht im OneDrive-Ordner.

3. Trennen Sie die Verkn√ľpfung des OneDrive-Kontos in Windows

Sie k√∂nnen die OneDrive-Synchronisierung auch beenden, indem Sie die Verkn√ľpfung Ihres Benutzerkontos in der OneDrive-Anwendung aufheben. Es dauert nur ein paar Klicks und das Verfahren ist auch einfach.

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das OneDrive-Symbol Klicken Sie in der Taskleiste auf die Schaltfl√§che Mehr und w√§hlen Sie die Einstellungen M√∂glichkeit. Wenn kein OneDrive-Symbol angezeigt wird, starten Sie die Anwendung, indem Sie im Startmen√ľ danach suchen.

Beenden Sie onedrive sync 04

2. Wechseln Sie im Fenster Einstellungen zu Konto Tab. Klicken Sie hier auf die Trennen Sie diesen PC Link unter dem OneDrive-Abschnitt.

Beenden Sie onedrive sync 07

3. Sie sehen sofort ein Best√§tigungsfenster. Klicke auf das Verkn√ľpfung zum Konto aufheben um fortzufahren.

Beenden Sie onedrive sync 08

Das ist es. Sie haben das OneDrive-Konto in Windows 10 erfolgreich entkoppelt. Außerdem haben Sie die OneDrive-Synchronisierung gestoppt.

4. Deinstallieren Sie OneDrive

Wenn Sie nichts mit OneDrive zu tun haben möchten,Sie können OneDrive vollständig deinstallieren. Im Gegensatz zu anderen Optionen gibt es mehrere Möglichkeiten, OneDrive zu deinstallieren. Sie können OneDrive bei Bedarf auch mit nur wenigen Klicks neu installieren. Ich habe bereits schrittweise Anleitungen zu diesen beiden Themen verfasst. Folge ihnen und du solltest gut sein.

Das ist alles.

Bemerkungen: