/ Aktivieren oder Deaktivieren des Windows Defender-Manipulationsschutzes

Aktivieren oder Deaktivieren des Windows Defender-Manipulationsschutzes

Windows 10 verf├╝gt ├╝ber ein eingebautes Virenschutzprogramm namens WindowsVerteidiger. Microsoft hat k├╝rzlich den Namen von Windows Defender in Windows-Sicherheit ge├Ąndert. Wie die meisten anderen Antivirenprogramme kann sich Windows Defender vor ├änderungen durch andere Programme oder sch├Ądliche Software sch├╝tzen. Dies wird als Manipulationsschutz bezeichnet. F├╝hren Sie die folgenden Schritte aus, um Aktivieren Sie den Windows-Sicherheitsmanipulationsschutz unter Windows 10.

Im Vergleich zu anderen Antivirensoftware,Windows Defender ist ziemlich f├Ąhig. Das Beste an der Windows-Sicherheit ist, dass sie leichtgewichtig ist und weniger Systemressourcen ben├Âtigt. Vor allem arbeitet es im Hintergrund, ohne die Benutzer mit unn├Âtigen Benachrichtigungen und Warnungen zu bel├Ąstigen.

Beispielsweise st├Ârt McAfee seine Benutzer st├ĄndigMit Aktualisierungsbenachrichtigungen, Dateizugriffswarnungen, unn├Âtigen Warnungen usw. Aus diesem Grund habe ich eine detaillierte Anleitung zum ordnungsgem├Ą├čen Entfernen von McAfee aus Windows erstellt.

Lassen Sie mich Ihnen ohne weiteres zeigen, wie Sie den Windows Defender-Manipulationsschutz aktivieren.

Hinweis: Der Windows Defender-Manipulationsschutz wurde im Mai 2019-Update (v1903) hinzugef├╝gt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie v1903 verwenden, bevor Sie fortfahren.

Was ist Manipulationsschutz?

Einfach ausgedr├╝ckt stellt der Manipulationsschutz sicher, dass keine andere b├Âswillige oder sonstige Software die Einstellungen oder Konfigurationen von Windows Defender ├Ąndert.

In eigenen Worten von Microsoft:

Manipulationsschutz in der Windows-Sicherheit hilftVerhindern Sie, dass b├Âswillige Apps wichtige Windows Defender Antivirus-Einstellungen ├Ąndern, einschlie├člich Echtzeitschutz und Cloud-Schutz. Wenn der Manipulationsschutz aktiviert ist und Sie Administrator auf Ihrem Computer sind, k├Ânnen Sie diese Einstellungen in der Windows-Sicherheits-App dennoch ├Ąndern. Andere Apps k├Ânnen diese Einstellungen jedoch nicht ├Ąndern.

Schritte Aktivieren Sie den Windows-Sicherheitsmanipulationsschutz

1. ├ľffnen Sie das Startmen├╝ und suchen Sie nach Windows-Sicherheit und klicke darauf. Diese Aktion ├Âffnet die Windows-Sicherheits-App.

Windows-Sicherheitsmanipulationsschutz 01

2. Klicken Sie in der Windows-Sicherheits-App auf Viren- und Bedrohungsschutz Option auf der Hauptseite.

Windows-Sicherheitsmanipulationsschutz 02

3. Klicken Sie auf der Seite Viren- und Bedrohungsschutz auf Einstellungen verwalten Link, der im Abschnitt Einstellungen f├╝r Viren- und Bedrohungsschutz angezeigt wird.

Windows-Sicherheitsmanipulationsschutz 03

4. Diese Seite enth├Ąlt alle Einstellungen zum Viren- und Bedrohungsschutz. Scrollen Sie ganz nach unten und suchen Sie Manipulationsschutz Abschnitt und schalten Sie den Schalter darunter auf Auf Position.

Windows-Sicherheitsmanipulationsschutz 04

Die Einstellungen werden automatisch gespeichert. Ab diesem Zeitpunkt kann keine Software die Windows Defender-Einstellungen ohne Ihr Wissen ├Ąndern.

Deaktivieren Sie den Windows-Sicherheitsmanipulationsschutz

Mit Windows-Sicherheit k├Ânnen Sie den Manipulationsschutz deaktivieren. Dies ist im Allgemeinen n├╝tzlich, wenn ein Konflikt zwischen einer anderen Software und Windows Defender besteht.

Nun, es sei denn, Sie wissen, was Sie tun und sind absolut sicher, niemals Deaktivieren Sie den Manipulationsschutz.

1. ├ľffnen Sie die Windows-Sicherheit und rufen Sie die Seite Viren- und Bedrohungsschutz auf. Klicken Sie hier auf die Einstellungen verwalten Link im Abschnitt Einstellungen f├╝r Viren- und Bedrohungsschutz.

2. Stellen Sie den Schalter unter Manipulationsschutz auf aus Position.

Windows-Sicherheitsmanipulationsschutz 05

Das ist es. Denken Sie daran, dass Windows Defender nach dem Neustart von Windows m├Âglicherweise den Manipulationsschutz aktiviert. Dies ist eine gute Sache, da Sie nicht daran denken m├╝ssen, den Manipulationsschutz des Verteidigers manuell zu aktivieren.

Hoffe das hilft. Wenn Ihnen dieser Artikel gef├Ąllt, lesen Sie, wie Sie den Ransomware-Schutz unter Windows 10 aktivieren. Mit dem Ransomware-Schutz k├Ânnen Sie wichtige Ordner davor sch├╝tzen, als Geisel von Ransomware genommen zu werden.

Bemerkungen: