/ / Was ist ein sauberer Neustart und wie wird ein sauberer Neustart von Windows 10 durchgef├╝hrt?

Was ist ein sauberer Neustart und wie wird ein sauberer Neustart von Windows 10 durchgef├╝hrt?

Windows 10 kann manchmal lustig wirken, zuf├Ąllig werfenFehler usw. In diesen Situationen k├Ânnen Sie den Neustart bereinigen. Mit Windows 10 Clean Boot k├Ânnen Sie das Problem, das den Dienst oder das Programm verursacht, lokalisieren und beheben. So bereinigen Sie den Start unter Windows 10.

Der Clean Boot funktioniert auch unter Windows 7 und 8. Befolgen Sie die gleichen Schritte.

Was ist ein sauberer Neustart?

Clean Boot ist, wie es sich anh├Ârt. Wenn Sie Ihren Windows-Computer starten, werden automatisch mehrere andere Dienste und Anwendungen gestartet. Ihre Startprogramme sind ein gutes Beispiel. Je mehr Anwendungen sich auf Ihrem System befinden, desto mehr Dienste muss Windows starten. Dies liegt daran, dass die meisten Anwendungen ihre eigenen Dienste bei Windows registrieren.

Je mehr Startup-Dienste und -Anwendungen es gibtDas Schwergewicht wird der Windows-Start sein. Das Starten aller Dienste ist zwar n├╝tzlich, es kann jedoch vorkommen, dass diese Startdienste wesentliche Windows-Dienste beeintr├Ąchtigen. Dies kann zu unerwartetem Verhalten wie Programmabst├╝rzen, seltsamen Fehlermeldungen und Langsamkeit f├╝hren.

Um damit umzugehen, k├Ânnen Sie einen sauberen Neustart durchf├╝hren. Beim sauberen Starten von Windows 10 werden nur wichtige Systemdienste gestartet, w├Ąhrend alle nicht kritischen Dienste und Programme deaktiviert werden. Auf diese Weise k├Ânnen Sie schnell feststellen, welcher Dienst oder welches Programm das Problem auf Ihrem System verursacht.

Schritte zum Reinigen von Windows 10

Obwohl Windows keine Schaltfl├Ąche oder Option f├╝r einen sauberen Neustart hat, ist das Ausf├╝hren eines sauberen Neustarts in Windows 10 einfach und unkompliziert. Wir m├╝ssen lediglich alle Dienste und Startprogramme deaktivieren. Das ist ganz einfach.

1. Zuerst m├╝ssen wir alle Dienste deaktivieren. ├ľffnen Sie dazu das Dialogfeld Ausf├╝hren, indem Sie die Tastenkombination dr├╝cken Sieg + R. Geben Sie in das leere Feld ein msconfig und klicke auf den Okay Taste.

Reinigen Sie die Startfenster 10, Schritt 01

2. Im Systemkonfigurationsfenster Gehen Sie zur Registerkarte Dienste. Hier m├╝ssen zun├Ąchst alle wichtigen Windows-Dienste ausgeblendet werden. W├Ąhlen Sie also "Verstecke alle Microsoft-Dienste"Checkbox.

Reinigen Sie die Startfenster 10, Schritt 02

3. Klicken Sie anschlie├čend auf die Schaltfl├Ąche Alle deaktivieren Taste. Klicke auf das Sich bewerben und Okay Schaltfl├Ąchen zum Speichern von ├änderungen.

Reinigen Sie die Startfenster 10, Schritt 03

4. Sie sehen eine Neustartaufforderung. Klicke auf das Beenden ohne Neustart Taste.

Reinigen Sie die Startfenster 10, Schritt 04

5. Jetzt m├╝ssen wir alle Startprogramme deaktivieren. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und w├Ąhlen Sie Taskmanager M├Âglichkeit.

Reinigen Sie die Startfenster 10, Schritt 05

6. Wechseln Sie im Task-Manager zu Registerkarte "Start". W├Ąhlen Sie hier jede Anwendung aus und klicken Sie auf Deaktivieren Die Schaltfl├Ąche wird unten im Fenster angezeigt. Diese Aktion deaktiviert das Startelement.

Reinigen Sie die Startfenster 10, Schritt 06

7. Sobald Sie fertig sind, Starten Sie Windows 10 neu. Da alle Dienste und Startprogramme deaktiviert sind, wird Windows 10 mit nur wesentlichen Diensten neu gestartet.

Jetzt k├Ânnen Sie jeden Dienst und jedes Startelement aktivierenmanuell und ├╝berpr├╝fen Sie, welche Anwendung oder welcher Dienst das Problem verursacht. Sobald Sie das Problem identifiziert haben, k├Ânnen Sie diesen Dienst oder Start entweder vollst├Ąndig deaktivieren oder die Anwendung von Ihrem System entfernen, um das Problem zu beheben.

Um alle Dienste zu aktivieren, ├Âffnen Sie einfach dieGehen Sie im Systemkonfigurationsfenster erneut zur Registerkarte Dienste, klicken Sie auf Alle ausw├Ąhlen und dann auf OK, um die ├änderungen zu speichern. Starten Sie Ihr System neu und Sie sollten keinen sauberen Neustart mehr haben.

Das ist alles. So einfach ist es, einen sauberen Neustart unter Windows 10 durchzuf├╝hren. Geben Sie unten einen Kommentar ab, wenn Sie Ihre Gedanken zu einem sauberen Neustart unter Windows 10 teilen m├Âchten.

Bemerkungen: