/ Aktivieren von HDR-Spielen und Videowiedergabe in Windows 10

Aktivieren von HDR-Spielen und Videowiedergabe in Windows 10

High Dynamic Range oder meistens bekannt als HDR Markendas bild wirkt farbenfroh und lebendig mit satten details und dunkleren schatten. In den neuesten Versionen von Windows 10 hat Microsoft Unterst├╝tzung f├╝r HDR-Inhalte hinzugef├╝gt. F├╝hren Sie die folgenden Schritte aus, um HDR unter Windows 10 zu aktivieren.

Falls Sie sich fragen, im Vergleich zu den normalenAnzeige ist die Bildqualit├Ąt in HDR-unterst├╝tzten Monitoren, Bildschirmen oder Fernsehger├Ąten weit ├╝berlegen. Dies ist einer der Gr├╝nde, warum immer mehr Spiele und Video-Streaming-Dienste HDR-Inhalte unterst├╝tzen.

Voraussetzungen f├╝r die Verwendung von HDR in Windows 10

Bevor Sie HDR in Windows 10 aktivieren k├Ânnen, m├╝ssen einige wenige Anforderungen erf├╝llt sein. Wenn eine oder mehrere der folgenden Anforderungen nicht erf├╝llt sind, k├Ânnen Sie die HDR-Funktionalit├Ąt in Windows 10 nicht aktivieren.

Hinweis: ├ťberpr├╝fen Sie f├╝r Laptop-Benutzer, ob der Laptop-Herstellerzertifiziert es als HDR bereit. Wenn der Laptop-Hersteller nicht ausdr├╝cklich angibt, dass er HDR-f├Ąhig ist, wird HDR wahrscheinlich nicht unterst├╝tzt. Auf diese Weise k├Ânnen Sie am einfachsten feststellen, ob Ihr Laptop HDR-Videowiedergabe oder -Spiele unterst├╝tzt.

1. Ihr Monitor sollte die HDR 10-Spezifikation unterst├╝tzen und in den Monitorpanel-Einstellungen eingeschaltet sein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, schlagen Sie im Handbuch des Monitors nach und vergewissern Sie sich, dass dieser eingeschaltet ist.

├ťberwachen Sie die Festplattenoptionen

2. Ihr Prozessor sollte PlayReady DRM (Digital Rights Management) unterst├╝tzen, um verschl├╝sselte HDR-Inhalte wie 4K Netflix abzuspielen. Generell unterst├╝tzen Intel-CPUs der 7. Generation oder h├Âher und AMD Ryzen-CPUs PlayReady DRM.

3. Der PC sollte ├╝ber eine Grafikkarte verf├╝gen, die HDR-Inhalte unterst├╝tzt. AMD Radeon RX 400-Serie oder h├Âher und NVIDIA GeForce 1000-Serie oder h├Âher sollten die Magie tun.

4. Windows 10 sollte das haben HEVC und VP9 Codecs installiert. Sie k├Ânnen diese Codecs aus dem Microsoft Store installieren.

5. Auf Ihrem System sollten WDDM 2.4 oder h├Âhere Treiber installiert sein. Wenn Sie ├╝ber HDR-kompatible Hardware verf├╝gen, sollte Windows 10 diese Treiber automatisch herunterladen.

6. Vergewissern Sie sich zu guter Letzt, dass Sie ein HDR-kompatibles Display-Kabel wie HDMI 2.0, Display Port 1.4 oder USB Type-C verwenden.

Aktivieren Sie HDR in Windows 10

1. ├ľffnen Sie die App Einstellungen und gehen Sie zur Seite "System -> Anzeige". Stellen Sie auf der rechten Seite den Schalter unter "Play HDR Games and Apps" auf "On".

Wenn Sie die Option nicht sehen k├Ânnen, unterst├╝tzt Ihr Computer HDR nicht, da mindestens eine der oben aufgef├╝hrten Anforderungen nicht erf├╝llt ist.

Aktivieren Sie HDR Windows 10

2. Klicken Sie nun unter Windows HD Color auf den Link "Windows HD Color Settings".

Windows hatte einen Link zu den Farbeinstellungen

3. Aktivieren Sie auf der n├Ąchsten Seite die Optionen "HDR-Spiele und App abspielen" und "HDR-Video streamen".

Aktivieren Sie die Festplattenoptionen

Als Test zeigt Windows ein Beispielvideo unter den Einstellungen. Spielen Sie es ab und sehen Sie, wie die aktuellen Videoeinstellungen das Video erscheinen lassen.

Nach dem Aktivieren von HDR in Windows 10, Nicht-HDR-Inhaltkann verwaschen und schrecklich erscheinen. Wenn dies der Fall ist, rufen Sie die Seite "Windows HD-Farbeinstellungen" auf und verwenden Sie den Schieberegler unter "SDR-Inhaltsdarstellung", um eine gute Balance zwischen den beiden Bildern zu finden. Je dichter die Bilder in Erscheinung treten, desto besser sieht der SDR-Inhalt aus.

Synchronisieren Sie den Inhalt von HDR SDR

Das ist alles. Sie haben HDR in Windows 10 erfolgreich aktiviert. Wenn Ihnen dieser Artikel gef├Ąllt, lesen Sie, wie Sie die Helligkeit des Desktop-Bildschirms in Windows 10 ├Ąndern k├Ânnen.

Bemerkungen: