/ / So ├Ąndern Sie den OEM-Namen und das Logo in Windows 10/8/7

So ├Ąndern Sie den OEM-Namen und das Logo in Windows 10/8/7

Wenn Sie einen Computer oder Laptop von einem PC-Hersteller wie Dell, Sony, HP usw. gekauft haben, werden im Systeminformationsfenster ein eigenes Logo, Kontaktinformationen, Modellnummer, URL usw. angezeigt.

In der Regel werden diese PC-Hersteller als OEMs bezeichnet. PC-Hersteller f├╝gen OEM-Informationen entweder automatisch oder manuell hinzu zu jedem PC, den sie zusammenbauen. Manchmal tun dies auch einige professionelle PC-Hersteller, um ihren Kunden wichtige Informationen zur Verf├╝gung zu stellen. Um die OEM-Informationen anzuzeigen, suchen Sie im Startmen├╝ nach "System" und ├Âffnen Sie es. Alternativ k├Ânnen Sie mit der rechten Maustaste auf "Dieser PC" oder "Arbeitsplatz" klicken und "Eigenschaften" ausw├Ąhlen. Sie k├Ânnen auch die Tastenkombination verwenden Sieg + Pause.

Nun, wenn Sie Ihren eigenen PC gebaut haben, haben Sie offensichtlichsehe nicht alle diese OEM-Informationen. Sie k├Ânnen jedoch mit wenigen Klicks Ihren eigenen OME-Namen und Ihr eigenes OME-Logo hinzuf├╝gen. Selbst bei Verwendung eines OEM-PCs k├Ânnen Sie die OEM-Informationen an Ihre Anforderungen anpassen. Beispielsweise k├Ânnen Sie das Standard-OEM-Logo durch Ihr eigenes Foto oder Firmenlogo ersetzen, den OEM-Namen durch Ihren eigenen Namen ersetzen usw. So ├Ąndern Sie OEM-Informationen in Windows 10 ohne weiteres.

Hinweis: Die gleichen Methoden funktionieren in Windows 7 und 8.1.

Ändern Sie den OEM-Namen und das OEM-Logo

Es gibt zwei M├Âglichkeiten, OEM-Informationen in zu ├ĄndernWindows 10. Die erste Methode besteht darin, eine kostenlose Anwendung zu verwenden. Die zweite Methode besteht darin, einige Registrierungsschl├╝ssel zu ├Ąndern oder zu erstellen. Ich werde beide Methoden zeigen. Folgen Sie dem, mit dem Sie sich wohlf├╝hlen.

  1. Verwendung einer kostenlosen Drittanbieteranwendung
  2. Durch Bearbeiten der Windows-Registrierung

1. Verwenden Sie eine kostenlose Anwendung, um OEM-Informationen zu ├Ąndern

Sie k├Ânnen OEM-Namen und -Logos mit einer kostenlosen und portablen Anwendung namens einfach hinzuf├╝gen oder ├Ąndern OEM Info Editor.

1. Laden Sie die Anwendung herunter und f├╝hren Sie sie aus.

2. F├╝llen Sie nun alle Felder aus. Um das Logo hinzuzuf├╝gen, klicken Sie auf die Schaltfl├Ąche "Durchsuchen" (drei horizontale Punkte) neben "Logo-Pfad"und w├Ąhlen Sie das Logo aus. Die logo sollte im BMP-Format mit Abmessungen von 120 x 120 vorliegen. Hiermit k├Ânnen Sie Ihr Foto oder Logo in das BMP-Format konvertieren Web-Tool.

3. Klicken Sie anschlie├čend auf die Schaltfl├Ąche "Speichern".

Ändern Sie die OEM-Informationen in Windows

Ab sofort sehen Sie im Fenster Systeminformationen Ihre eigenen benutzerdefinierten Informationen und Ihr Logo.

2. Ändern Sie den OEM-Namen und das OEM-Logo in der Windows-Registrierung

Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht gerne a verwendenBei Anwendungen von Drittanbietern k├Ânnen Sie dasselbe tun, indem Sie die Registrierung bearbeiten. Sie m├╝ssen lediglich einige neue Werte erstellen oder die vorhandenen bearbeiten. Sichern Sie aus Sicherheitsgr├╝nden die Registrierung, bevor Sie ├änderungen vornehmen.

1. Dr├╝cken Sie Sieg + R, Art "regedit"und dr├╝cken Sie die Eingabetaste, um den Windows-Registrierungseditor zu ├Âffnen.

2. Navigieren Sie zum unteren Speicherort, um die OEM-Informationen anzuzeigen. Benutzer von Windows 10 k├Ânnen einfach den folgenden Pfad in die Adressleiste kopieren und einf├╝gen und die Eingabetaste dr├╝cken.

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWARE MicrosoftWindowsCurrentVersionOEMInformation

3. Wenn Sie die OEM-Informationen nicht sehen k├Ânnen, m├╝ssen Sie eine Reihe von Werten erstellen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich im rechten Bereich und w├Ąhlen Sie "Neu -> Zeichenfolgenwertmsgstr "" ", um einen Zeichenkettenwert zu erstellen. Sie m├╝ssen diesen f├╝r alle erforderlichen Werte noch f├╝nfmal ausf├╝hren.

Benennen Sie die neuen Werte wie folgt.

  • Logo
  • Hersteller
  • Modell
  • SupportURL
  • Supportstunden
  • SupportPhone

4. Doppelklicken Sie nun auf jeden Wert und geben Sie die entsprechenden Informationen in das Feld ein Messwert Feld. Geben Sie beispielsweise Ihren Namen in das Feld Hersteller, den Pfad der Logodatei in das Feld Logo, Ihre Website oder die URL f├╝r soziale Medien in das Feld Support-URL usw. ein.

Hinweis: Das Logo sollte im BMP-Format mit Abmessungen von 120 x 120 vorliegen. Hiermit k├Ânnen Sie Ihr Foto oder Logo in das BMP-Format konvertieren Web-Tool.

Wenn Sie fertig sind, schlie├čen Sie die Windows-Registrierung und starten Sie Ihr System neu. Von nun an sehen Sie die benutzerdefinierten OEM-Informationen im Systemfenster.

Sehen Sie sich an, wie Sie den ultimativen Leistungsmodus in Windows 10 aktivieren k├Ânnen. Er verbessert das Spielen und die allgemeine Leistung geringf├╝gig.

Bemerkungen: