/ Planen des Herunterfahrens unter Windows 10

So planen Sie das Herunterfahren unter Windows 10

Windows bietet mehrere Möglichkeiten zum Herunterfahren derSystem. Unabhängig davon, wie häufig Sie in den Windows-Einstellungen suchen, finden Sie keine Option zum Planen des Herunterfahrens. Das heißt aber nicht, dass Sie es nicht können.

Hier, wie es geht Windows auf Timer herunterfahren oder Herunterfahren planen Mit wenigen Klicks.

Hinweis: Ich zeige, wie das Herunterfahren in Windows 10 geplant wird. Der unten beschriebene geplante Vorgang funktioniert jedoch auch in Windows 7 und 8.

Windows automatisch herunterfahren

Es gibt zwei Methoden Auto-Shutdown-Fenster. Der erste ist n√ľtzlich, wenn Sie einen tempor√§ren und einmal verwendbaren Zeitgeber f√ľr das Herunterfahren festlegen m√∂chten.

Die zweite Methode ist n√ľtzlich, wenn Windows zu einer bestimmten Zeit regelm√§√üig automatisch heruntergefahren werden soll, z. B. wenn Sie in den Ruhezustand gehen.

Ich werde beide Methoden f√ľr den PC-Shutdown-Timer zeigen. Verwenden Sie die, die Ihren Anforderungen entspricht.

Springen zu:

1. Windows 10-Timer zum Herunterfahren

Obwohl Windows keine sichtbare Option zum Erstellen eines Windows-Timer zum Herunterfahrenk√∂nnen Sie Windows mit einem einzigen Befehl automatisch herunterfahren. Sie m√ľssen lediglich einen einzelnen Befehl zum Ausschalten des Timers in PowerShell oder in der Eingabeaufforderung ausf√ľhren.

Diese Methode ist sehr n√ľtzlich, wenn Sie spontan einen Shutdown-Timer einstellen m√ľssen, um Windows automatisch herunterzufahren. Mit diesem Tipp k√∂nnen Sie beispielsweise festlegen, wie lange Ihre Kinder das System verwenden d√ľrfen.

1. Suchen Sie zum Einstellen des Windows-Zeitgebers f√ľr das Herunterfahren nach Power Shell oder Eingabeaufforderung und √∂ffne es. In meinem Fall verwende ich PowerShell, aber Sie k√∂nnen auch die Eingabeaufforderung verwenden.

2. Im PowerShell- oder Eingabeaufforderungsfenster F√ľhren Sie den folgenden Befehl zum automatischen Herunterfahren aus. Ersetzen Sie XXXX durch die Anzahl der Sekunden.

shutdown -s -t XXXX

Wenn Sie zum Beispiel das Fenster nach 60 Minuten automatisch herunterfahren möchten, lautet der Befehl ungefähr shutdown -s -t 3600.

Shutdown planen Befehl zum Ausf√ľhren des Shutdown-Timers

Sobald Sie den Befehl ausf√ľhren, wird WindowsPlanen Sie das Herunterfahren und zeigen Sie eine entsprechende Benachrichtigung an. Sobald die Zeit abgelaufen ist, wird eine Warnung zum Speichern Ihrer Arbeit deaktiviert und das System heruntergefahren. Es gibt keine sichtbare Abbruchoption, um das Herunterfahren abzubrechen.

Best√§tigung des Zeitplans f√ľr das Herunterfahren des Timers

2. Geplantes Herunterfahren von Windows 10 mit dem Taskplaner

Wenn Windows jeden Tag oder in regelm√§√üigen Abst√§nden zu einer bestimmten Zeit automatisch heruntergefahren werden soll, k√∂nnen Sie dies auch tun. Wir m√ľssen nur eine geplante Aufgabe mit dem guten alten Aufgabenplaner erstellen.

1. Suchen nach "Aufgabenplaner"im Startmen√ľ und √∂ffne es.

√Ėffnen Sie den Taskplaner

2. Klicken Sie im Taskplaner auf die Option "Grundaufgabe erstellen. "

Planen Sie das Herunterfahren, um eine grundlegende Aufgabe zu erstellen

3. Geben Sie im Assistenten zum Erstellen von Aufgaben einen aussagekräftigen Namen und eine Beschreibung ein und klicken Sie auf "Nächster. "

Task zum Planen des Herunterfahrens

4. Jetzt Wählen Sie aus, wie oft Sie die Aufgabe wiederholen möchten. In meinem Fall möchte ich mein System täglich herunterfahren. Also habe ich die Option Täglich gewählt. Sie können eine beliebige Option auswählen.

Frequenz auswählen

5. Geben Sie die Uhrzeit ein und klicken Sie auf "NächsterMsgstr "" "Da ich mein System um 23:00 Uhr herunterfahren möchte, habe ich die entsprechende Zeit eingegeben.

Hinweis: Wenn Sie das 12-Stunden-Format verwenden, vergessen Sie nicht, AM oder PM auszuwählen. Wenn Sie das 24-Stunden-Format verwenden, geben Sie die Uhrzeit im 24-Stunden-Format ein, wie in der folgenden Abbildung dargestellt.

Zeitplan zum Herunterfahren eingeben

6. Hier eingeben shutdown.exe im Feld Programm / Skript und /s im Feld Argumente hinzuf√ľgen. Klicken "N√§chster" weitermachen.

Wählen Sie Programm und Argumente aus, um das Herunterfahren zu planen

7. Klicken "Fertig", um den Vorgang abzuschließen.

Vorschau des Herunterfahrens planen

8. Sobald die Aufgabe erstellt wurde, k√∂nnen Sie sie im Aufgabenplaner ausf√ľhren. Die Aufgabe wird ausgef√ľhrt und das System wird gem√§√ü Ihren Einstellungen heruntergefahren.

Wenn Sie die geplante Aufgabe testen möchten, speichern Sie Ihre gesamte Arbeit, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Aufgabe und wählen Sie "Lauf. "

Aufgabe zum Herunterfahren des Zeitplans erstellt

Das ist es. So einfach ist das geplante Herunterfahren von Windows.

Weiterlesen: So benennen Sie eine geplante Aufgabe im Taskplaner unter Windows um

Wenn Windows zuk√ľnftig nicht mehr automatisch heruntergefahren werden soll, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Aufgabe und w√§hlen Sie die Option "DeaktivierenMsgstr "Diese Aktion deaktiviert die Aufgabe. Bei Bedarf k√∂nnen Sie die Aufgabe sogar l√∂schen, indem Sie die Option"L√∂schen. "

Task zum Deaktivieren des Herunterfahrens planen

Oh, falls Sie sich fragen, können Sie das geplante Herunterfahren unter Windows auch abbrechen.

Kommentieren Sie unten, wenn Sie auf Probleme sto√üen oder nur dar√ľber sprechen m√∂chten, mit welcher Methode Sie das Herunterfahren in Windows 10 geplant haben.

Bemerkungen: