/ / So ├╝berpr├╝fen Sie die ISO-Version und Build-Nummer von Windows 10 (2019)

So ├╝berpr├╝fen Sie die ISO-Version und Build-Nummer von Windows 10 (2019)

Microsoft stellt offizielle Windows 10-ISO-Dateien zur Verf├╝gungDamit k├Ânnen Sie die neueste Version herunterladen, wann immer Sie Windows installieren oder neu installieren m├Âchten. Wenn Sie mehrere Windows 10-ISO-Dateien haben, k├Ânnen Sie den folgenden Trick verwenden, um die Windows 10-ISO-Version und die Build-Nummer zu ├╝berpr├╝fen.

Zusammen mit der Build-Nummer und der Version der Windows 10-ISO-Datei k├Ânnen Sie auch feststellen, ob es sich bei der ISO um eine 64-Bit- oder eine 32-Bit-Datei handelt. Dies ist besonders n├╝tzlich, wenn Sie ├Ąltere Versionen von Windows 10 ISO haben.

Lassen Sie mich ohne Umschweife zeigen, wie Sie die Build-Nummer, Version und Architektur einer Windows 10-ISO-Datei in einfachen Schritten ermitteln.

Verwandte Themen: So finden Sie heraus, welche Version von Windows 10 Sie verwenden

Finden Sie die Version und Build-Nummer von Windows 10 ISO

Um die Versionsnummer, Build-Nummer und zu findenArchitektur einer Windows 10 ISO-Datei, m├╝ssen wir die ISO-Datei mounten und dann ein paar Befehle ausf├╝hren. Das ist ziemlich einfach. Folgen Sie den Schritten und Sie sollten gut sein.

1. Suchen Sie zuerst die Windows 10-ISO-Datei im Datei-Explorer, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und w├Ąhlen Sie die Option "Mount".

Win 10 ISO-Version Build-Nummer - Mount ausw├Ąhlen

2. Wechseln Sie nach dem Mounten des Ordners zum gemounteten Laufwerk und ├Âffnen Sie den Ordner "Sources". Hier, sehen Sie, ob Sie haben install.wim oder install.esd Datei. Abh├Ąngig vom Dateityp ist der Befehl, den wir verwenden, ein bisschen anders.

Win 10 ISO-Version Build-Nummer - WIM installieren oder ESD-Datei installieren

3. ├ľffnen Sie nun das Startmen├╝, suchen Sie nach "Eingabeaufforderung" und w├Ąhlen Sie die Option "Als Administrator ausf├╝hren".

Win 10 ISO-Version Build-Nummer - ├ľffnen Sie cmd als Admin

4. Mit der obigen Aktion wird die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten ge├Âffnet. F├╝hren Sie im Fenster den folgenden Befehl aus, w├Ąhrend Sie "DriveLetter"mit dem tats├Ąchlichen Laufwerksbuchstaben des gemounteten ISO - Images.

  • Wenn Sie die Datei install.wim haben:
dism /Get-WimInfo /WimFile:DriveLetter:sourcesinstall.wim /index:1
  • Wenn Sie install.esd Datei haben
dism /Get-WimInfo /WimFile:DriveLetter:sourcesinstall.esd /index:1

Win 10 ISO-Version Build-Nummer - Befehl ausf├╝hren

5. Sobald Sie den Befehl ausf├╝hren, sehen Sie eine ganze Reihe von Details. In der Liste der Details sehen Sie den Namen von Windows 10 Edition neben Name und Beschreibung, 64-Bit oder 32-Bit neben Architektur und die Build-Nummer neben Version (die letzten f├╝nf Ziffern).

Win 10 ISO-Version Build-Nummer - Befehlsergebnisse

Inzwischen enth├Ąlt fast jede Windows 10-ISO alle Haupteditionen wie Home, Pro, Education usw. Wenn Sie m├Âchten, k├Ânnen Sie Details zu einer bestimmten Edition anzeigen, indem Sie die Nummer neben ├Ąndern index im obigen Befehl. Diese Zahlen sind wie folgt.

  • 1 - Windows 10 Home
  • 2 - Windows 10 Home N
  • 3 - Windows 10 Home Single Language
  • 4 - Windows 10-Schulung
  • 5 - Windows 10 Education N
  • 6 - Windows 10 Pro
  • 7 - Windows 10 Pro N
  • 8 - Windows 10 Pro Education
  • 9 - Windows 10 Pro Education N
  • 10 - Windows 10 Pro f├╝r Workstations
  • 11 - Windows 10 Pro N f├╝r Workstations

Wenn Sie also die Details von Windows 10 Pro Edition kennen m├Âchten, sieht der Befehl ungef├Ąhr so ÔÇőÔÇőaus.

dism /Get-WimInfo /WimFile:DriveLetter:sourcesinstall.wim /index:6

Win 10 ISO-Version Build-Nummer - Befehlsergebnisse der Änderung der Indexnummer

Das ist alles. So einfach finden Sie die Windows 10-Version, Build-Nummer und Architektur von Windows 10 ISO. Wenn Sie nicht weiterkommen oder Hilfe ben├Âtigen, kommentieren Sie unten und ich werde versuchen, so viel wie m├Âglich zu helfen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gef├Ąllt, lesen Sie, wie Sie Windows 10 ISO ohne Verwendung des Medienerstellungstools herunterladen und wie Sie ein bootf├Ąhiges UEFI Windows 10-USB-Laufwerk erstellen.

Bemerkungen: