/ Verringern oder Erhöhen der CachegrĂ¶ĂŸe von Symbolen in Windows 10

Verringern oder Erhöhen der Symbol-Cache-GrĂ¶ĂŸe in Windows 10

Windows kann fĂŒr die meisten Dateitypen Symbole anzeigen. Wenn der Symbol-Cache voll ist, werden beim Öffnen eines Ordners möglicherweise nur langsam Dateisymbole geladen. Um dies zu vermeiden, fĂŒhren Sie die folgenden Schritte aus, um die GrĂ¶ĂŸe des Symbolcaches in Windows 10 zu erhöhen.

In der Regel erstellt Windows das Symbol automatischCache fĂŒr alle Dateien in Ihrem System. Wenn Sie einen Ordner öffnen, ruft Windows die entsprechenden Symboldateien aus dem Cache ab, damit die Symboldatei nicht sofort generiert werden muss.

BerĂŒcksichtigt man jedoch den Standard-Icon-CacheGrĂ¶ĂŸe ist nur 512 KB, es dauert nicht viel, um den Cache zu fĂŒllen. In diesem Fall wird Windows versuchen, die Symbole sofort zu generieren. Dadurch wirkt das Laden der Datei in einen Ordner etwas langsam und trĂ€ge.

Das Gute daran ist, dass Sie die Symbol-Cache-GrĂ¶ĂŸe Ă€ndern können, indem Sie die Cache-GrĂ¶ĂŸenbeschrĂ€nkung erweitern. Lass mich dir zeigen wie.

Erhöhen oder verringern Sie die GrĂ¶ĂŸe des Symbolcaches

Obwohl Windows keine schnellen Optionen zum Ändern derDie GrĂ¶ĂŸe des Icon-Caches können Sie ĂŒber eine einfache Registrierung bearbeiten. Alles, was Sie tun mĂŒssen, ist, einen einzigen Wert zu erstellen und zu optimieren, und Sie können loslegen. Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie die Registrierung sichern. Mit der Sicherung können Sie die Registrierung in einem bekannten Zustand wiederherstellen.

1. Öffnen Sie zunĂ€chst das StartmenĂŒ, suchen Sie nach "Registrierungseditor" und klicken Sie auf das Ergebnis, um den Registrierungseditor zu öffnen.

2. Wechseln Sie im Registrierungseditor in den folgenden Ordner. Zur Vereinfachung können Sie einfach den folgenden Pfad in die Adressleiste des Registrierungseditors kopieren und einfĂŒgen und die Eingabetaste drĂŒcken.

HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorer
Ändern Sie die GrĂ¶ĂŸe des Icon-Caches - gehen Sie zum Ordner

3. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf den Ordner "Explorer" und wĂ€hlen Sie "Neu → String". Diese Aktion schafft neuen Wert.

CachegrĂ¶ĂŸe des Symbols Ă€ndern - neuen Zeichenfolgewert erstellen

4. Benennen Sie den neuen Wert als "Max Cached Icons" und drĂŒcken Sie die Eingabetaste, um den Namen zu speichern.

CachegrĂ¶ĂŸe des Symbols Ă€ndern - neuen Wert benennen

5. Nachdem Sie den Wert erstellt und benannt haben, doppelklicken Sie darauf. Geben Sie in das Feld Wert den Wert "4096" ein und klicken Sie auf die SchaltflÀche "Ok".

FĂŒr den Fall, dass Sie sich fragen, ist 4096 4 MB großKBs. Wenn Sie möchten, können Sie es weiter erhöhen. Wenn Sie beispielsweise die Cache-GrĂ¶ĂŸe auf 8 MB festlegen möchten, geben Sie 8192 (8 * 1024) ein. Denken Sie daran, dass ein Überschreiten von 8 MB keine besseren Ergebnisse liefert. Oberhalb von 8 MB geht die Rendite zurĂŒck.

Symbol-Cache-GrĂ¶ĂŸe Ă€ndern - Geben Sie die Wertdaten fĂŒr den neuen Wert ein

6. Schließen Sie den Registrierungseditor.

7. Starten Sie das Windows-System neu, damit die Änderungen wirksam werden. Bei Bedarf können Sie auch den Symbol-Cache leeren, um einen Neustart zu erhalten.

Einpacken

Das ist alles. So einfach ist es, die GrĂ¶ĂŸe des Symbolcaches in Windows 10 zu Ă€ndern. Wenn die Symbole langsam geladen werden, ist es besser, die GrĂ¶ĂŸe des Symbolcaches zu erhöhen. Immerhin ist es nur eine einfache Änderung.

Nach dem Vornehmen der Änderungen, falls Sie dies jemals möchtenSetzen Sie die Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurĂŒck. Löschen Sie entweder den Wert fĂŒr "Max. zwischengespeicherte Symbole" oder Ă€ndern Sie die Wertedaten in 512. In diesem Fall steht 512 KB fĂŒr die StandardgrĂ¶ĂŸe.

Hoffentlich hilft das. Wenn Sie nicht weiterkommen oder Hilfe benötigen, kommentieren Sie unten und ich werde versuchen, so viel wie möglich zu helfen.

Bemerkungen: