/ Deaktivieren der Zustelloptimierung und Speichern der Bandbreite in Windows 10

Deaktivieren der Zustelloptimierung und Speichern der Bandbreite in Windows 10

Die neue Funktion zur Optimierung der Zustellung wurde entwickeltum auf Ihren PC heruntergeladene Updates mit anderen PCs im lokalen Netzwerk und sogar im Internet zu teilen. Wenn Ihnen dieses Verhalten nicht gef√§llt, f√ľhren Sie die folgenden Schritte aus, um die √úbermittlungsoptimierung zu deaktivieren.

Was ist eigentlich die Funktion zur Lieferoptimierung?

In √§lteren Windows-Versionen war das fr√ľher soSie werden Updates immer direkt von Microsoft-Servern herunterladen. Angesichts der Tatsache, wie viele Windows-Benutzer es gibt, wurde das Herunterladen von Updates h√§ufig langsamer. Um dies zu beheben, hat Microsoft in Windows 10 eine neue Funktion namens Zustelloptimierung eingef√ľhrt. Mit dieser Funktion kann Windows 10 Updates von lokalen oder mit dem Internet verbundenen PCs herunterladen. Nat√ľrlich l√§dt dieselbe Funktion auch Windows-Updates f√ľr andere PCs hoch, um Ihre Updates herunterzuladen. Sie k√∂nnen sich dies als ein Peer-to-Peer-Netzwerk vorstellen. Wie Sie sich denken k√∂nnen, werden Sie dank Delivery Optimization beim Herunterladen von Updates nicht mehr von MS-Servern √ľberfordert.

So gut das Feature auch ist, es wird Zeiten gebenwenn die Zustelloptimierung die gesamte oder den größten Teil Ihrer Bandbreite nutzt. Dies hilft nicht, dass die Lieferoptimierung standardmäßig unbegrenzt ist. Es kann Ihre gesamte Bandbreite ohne jegliche Reue beanspruchen, es sei denn, Sie konfigurieren es so, dass dies nicht der Fall ist.

In diesen Fällen können Sie die Zustelloptimierung einfach deaktivieren. Lass mich dir zeigen wie.

Schritte zum vollständigen Deaktivieren der Funktion zur Optimierung der Zustellung

Anders als in den Vorgängerversionen von Windows 10Wo die Funktion ziemlich tief verborgen ist, befindet sie sich jetzt vorne und in der Mitte, sodass Sie die Zustelloptimierung einfach aktivieren oder deaktivieren können. Folgen Sie einfach den Schritten und Sie werden gut.

1. Dr√ľcken Sie zuerst Win + I, um die App PC-Einstellungen zu √∂ffnen. Hier k√∂nnen Sie die Einstellungen f√ľr die Zustelloptimierung verwalten.

2. Wechseln Sie in der App PC-Einstellungen zur Seite "Update & Sicherheit ‚Üí Zustelloptimierung". Diese Seite enth√§lt alle Einstellungen f√ľr die Zustelloptimierung und die zugeh√∂rigen Funktionen wie Aktivit√§tsmonitor.

Deaktivieren Sie die Bereitstellungsoptimierung f√ľr die Update- und Sicherheitsseite

3. Stellen Sie auf der rechten Seite den Schalter unter "Downloads von anderen PCs zulassen" auf OFF.

Deaktivieren Sie den Auslieferungsoptimierungs-Kippschalter in die Aus-Position

Das ist alles. So einfach k√∂nnen Sie die Zustelloptimierung deaktivieren. Wenn Sie sich fragen, wird die Funktion nach dem Deaktivieren keine Updates von oder auf andere PCs im lokalen Netzwerk oder √ľber das Internet herunterladen oder hochladen.

Hoffentlich hilft das. Wenn Sie nicht weiterkommen oder Hilfe benötigen, kommentieren Sie unten und ich werde versuchen, so viel wie möglich zu helfen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefällt, lesen Sie, wie Sie die gemessene Verbindung aktivieren und Windows 10-Updates anhalten können.

Bemerkungen: