/ Aktivieren oder Deaktivieren der Sandbox unter Windows 10

Aktivieren oder Deaktivieren der Sandbox unter Windows 10

Das eine oder andere Mal laden wir eine ArtSoftware entweder von einer Software-Download-Website wie download.com (was nicht gut ist) oder von der Entwickler-Website und nicht sicher, ob der Download sauber ist. sicher zu installieren oder auszuf├╝hren. In solchen Situationen ist es besser, die Software vor der Installation oder Verwendung zu testen.

Bisher mussten Sie eine dedizierte Sandbox-Software wie Sandboxie verwenden oder eine vollwertige virtuelle Maschine mithilfe einer leistungsstarken und ressourcenintensiven Virtualisierungssoftware wie VMware oder VirtualBox starten.

Das ist aber nicht mehr der Fall. Windows 10 verf├╝gt nun ├╝ber eine integrierte Sandbox, die leichtgewichtig ist und einwandfrei funktioniert. Das Die Sandbox-Funktion unter Windows 10 ist perfekt, um Software zu testen und auf potenziell sch├Ądliche Websites zuzugreifen, etc. Da es sich bei der Sandbox im Wesentlichen um eine kompakte Windows 10-Umgebung handelt, k├Ânnen Sie sie als normales Windows 10-System verwenden. Alles, was Sie in der Sandbox tun, hat keine Auswirkungen auf Ihre regul├Ąre Windows 10-Installation. Falls Sie es nicht wissen, hat Microsoft Windows Defender um die Sandbox-Funktion erweitert, damit das System besser gescannt und vor Malware, Viren und anderen Bedrohungen gesch├╝tzt werden kann.

Lassen Sie mich Ihnen ohne Umschweife zeigen, wie es geht Aktivieren Sie die Sandbox unter Windows 10.

Springen zu:

Voraussetzungen zum Aktivieren und Verwenden von Sandbox unter Windows 10

Bevor Sie die Sandbox-Funktion aktivieren und verwenden k├ÂnnenWindows 10 sollte Ihr System ├╝ber Folgendes verf├╝gen oder dieses unterst├╝tzen. Die unten aufgef├╝hrten Anforderungen sind sehr h├Ąufig. Wenn Sie in den letzten Jahren einen Computer gekauft haben, sollte Ihr System einsatzbereit sein. Es ist jedoch besser, dies zweimal zu ├╝berpr├╝fen, bevor Sie versuchen, die Sandbox-Funktion unter Windows 10 zu aktivieren.

1. Sie sollten eine 64-Bit-Version von Windows 10 ausf├╝hren

2. Ihr System sollte die Virtualisierung unterst├╝tzen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, laden Sie es herunter diese Software und f├╝hren Sie die EXE-Datei aus. Es wird sofort angezeigt, ob Ihr System Hardware-Virtualisierung unterst├╝tzt oder nicht. Wenn Hardwarevirtualisierung unterst├╝tzt wird, wird "Ja" ├╝ber "Hardwarevirtualisierung" angezeigt. Praktischerweise zeigt die Software auch an, ob Sie eine 32-Bit- oder eine 64-Bit-Version von Windows ausf├╝hren.

Windows 10 aktiviert Sandbox 01

3. Ihr System sollte mindestens 4 GB Arbeitsspeicher (RAM) haben. Es wird empfohlen, 8 GB f├╝r eine reibungslose Erfahrung zu haben.

4. Sollte mindestens 1 GB freien Speicherplatz haben. Dieser Bereich wird vom Sandkasten verwendet. Befolgen Sie diese und diese Artikel, um Speicherplatz freizugeben.

5. Sie sollten Windows 10 Build 18305 oder h├Âher oder Version 1903 ausf├╝hren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, k├Ânnen Sie Ihre Windows 10-Versionsnummer problemlos ├╝berpr├╝fen.

Wenn Sie best├Ątigt haben, dass Sie alle oben genannten Anforderungen erf├╝llen, aktivieren Sie die Sandbox unter Windows 10.

Hinweis: Wenn eine der oben genannten Anforderungen nicht erf├╝llt ist, wird entweder die Option "Windows Sandbox" nicht angezeigt oder sie ist ausgegraut, sodass Sie sie nicht aktivieren k├Ânnen.

Aktivieren Sie die Sandbox unter Windows 10

  1. ├ľffnen Sie das Startmen├╝.
  2. Suchen nach "Schalttafel"und ├Âffne es.
  3. Finden "Programme und Funktionen"und klicke darauf.
    Windows 10 aktivieren Sandbox 02
  4. Klicke auf das "Schalte Windows Funktionen ein oder aus"Link in der Seitenleiste.
    Windows 10 aktivieren Sandbox 03
  5. Scrollen Sie im neuen Fenster nach unten und Aktivieren Sie das Kontrollk├Ąstchen neben "Windows Sandbox".
  6. Klicke auf das "Okay" Taste.
    Windows 10 aktiviert Sandbox 04
  7. Windows nimmt die erforderlichen Änderungen automatisch vor. Klicke auf das "Neustart"im letzten Fenster.

Das hei├čt, Sie haben die Sandbox-Funktion unter Windows 10 aktiviert. Nach dem Neustart k├Ânnen Sie sie verwenden, indem Sie nach "Windows Sandbox"im Startmen├╝.

Windows 10 aktiviert Sandbox 05

Deaktivieren Sie die Sandbox unter Windows 10

Das Deaktivieren der Sandbox-Funktion unter Windows 10 ist so einfach wie das Aktivieren. Um die Sandbox unter Windows 10 zu deaktivieren, deaktivieren Sie das Kontrollk├Ąstchen "Windows Sandbox", das Sie zuvor in ausgew├Ąhlt haben Schritt 5 und starten Sie Ihr System neu. Nach dem Neustart ist die Sandbox deaktiviert und Sie k├Ânnen nicht mehr darauf zugreifen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gef├Ąllt, lesen Sie, wie Sie den Ordner "3d objects" unter Windows 10 aus dem Datei-Explorer entfernen k├Ânnen.

Bemerkungen: