/ Zur├╝cksetzen von Chrome auf die Standardeinstellungen in Windows 10

So setzen Sie Chrome auf die Standardeinstellungen in Windows 10 zur├╝ck

Google Chrome ist eines der am h├Ąufigsten verwendeten WebBrowser. Als solches ist es nur nat├╝rlich, dass einige Benutzer auf seltsame Fehler und Bugs sto├čen, die das Browsen zur Pflicht machen. In diesem Fall k├Ânnen Sie Chrome einfach auf die Standardeinstellungen zur├╝cksetzen. Hier ist wie.

Nicht nur Sie k├Ânnten mit seltsamen Problemen konfrontiert seinBeim Herunterladen eines Proxyskriptfehlers oder Warten auf ein Problem mit dem Proxy-Tunnel usw. kann Chrome mit der Zeit aufgrund aller von Ihnen installierten Erweiterungen langsamer werden oder auf eine Weise funktionieren, die Sie m├Âglicherweise nicht erwarten. In diesen F├Ąllen k├Ânnen Sie entweder den Browser komplett neu installieren oder Chrome einfach zur├╝cksetzen.

Das Zur├╝cksetzen ist viel einfacher und Sie m├╝ssen die Software nicht erneut herunterladen und installieren. Lassen Sie mich Ihnen also ohne Umschweife zeigen, wie Sie den Chrome-Browser in Windows 10 zur├╝cksetzen.

Springen zu:

Grunds├Ątzlich gibt es zwei M├Âglichkeiten, Chrome zur├╝ckzusetzenBrowser. Bei der ersten Methode werden nur die Chrome-Einstellungen zur├╝ckgesetzt. Dies ist n├╝tzlich, wenn Sie Chrome auf die Standardeinstellungen zur├╝cksetzen m├Âchten. Die zweite Methode ist f├╝r einen vollst├Ąndigen Reset. Wenn Sie einen vollst├Ąndigen Reset durchf├╝hren, wird der Browser im Wesentlichen zu einer neuen Installation.

Chrome-Einstellungen auf Standard zur├╝cksetzen

Wenn Sie nur die Chrome-Einstellungen zur├╝cksetzen m├Âchten, klicken Sie auf OKDiese Methode ist perfekt. Diese Aktion setzt Ihre Startseite, neue Registerkarte, Suchmaschine und angehefteten Registerkarten zur├╝ck. Au├čerdem werden alle Erweiterungen deaktiviert und tempor├Ąre Daten wie Cookies gel├Âscht.

Hinweis: Ihre Lesezeichen, der Verlauf und die gespeicherten Kennw├Ârter werden nicht ber├╝hrt oder gel├Âscht.

1. ├ľffnen Sie den Chrome-Browser, klicken Sie auf das Symbol "Men├╝" in der oberen rechten Ecke und dann auf die Option "Einstellungen".

2. Scrollen Sie auf der Seite Einstellungen nach unten und klicken Sie auf die Option "Erweitert".

Windows Chrome zur├╝cksetzen - Klicken Sie auf Erweitert

3. Scrollen Sie erneut nach unten und klicken Sie dann auf die Option "Einstellungen auf die urspr├╝nglichen Standardeinstellungen zur├╝cksetzen".

Windows Chrom zur├╝cksetzen - Klicken Sie auf Zur├╝cksetzen

4. Sie werden in einem Warnfenster dar├╝ber informiert, was das Zur├╝cksetzen tats├Ąchlich bewirkt. Klicken Sie auf die Schaltfl├Ąche "Einstellungen zur├╝cksetzen", um fortzufahren.

Windows Chrome zur├╝cksetzen - Klicken Sie auf Einstellungen zur├╝cksetzen

Das ist es. Sie haben den Chrome-Browser zur├╝ckgesetzt.

Chrome vollst├Ąndig zur├╝cksetzen und brandneu machen

Wenn Sie einen vollst├Ąndigen Reset durchf├╝hren, wird Ihr Chrome-Browser im Wesentlichen zu einem neuen Browser. Das hei├čt, die Einstellungen, Ihr Browserverlauf, Cookies, Erweiterungen, Lesezeichen usw. werden entfernt.

1. Schlie├čen Sie den Chrome-Browser, falls dieser ge├Âffnet ist.

2. Dr├╝cken Sie Sieg + R um das Dialogfeld Ausf├╝hren zu ├Âffnen. Geben Sie in das leere Feld ein %LocalAppData%GoogleChrome und dr├╝cke Eingeben.

Windows Chrome zur├╝cksetzen - Geben Sie den Ordnerpfad im Dialogfeld Ausf├╝hren ein

3. Im Datei-Explorer sehen Sie einen Ordner mit dem Namen Benutzerdaten. L├Âschen Sie diesen Ordner und alle anderen Ordner.

Windows Chrom zur├╝cksetzen - Benutzerdatenordner l├Âschen

Das ist es. Starten Sie den Chrome-Browser und Sie sehen den Begr├╝├čungsbildschirm. Melden Sie sich in Ihrem Google-Konto an und der Browser sollte die Synchronisierungsdaten wie Lesezeichen, Erweiterungen, Verlauf usw. automatisch herunterladen.

Hoffentlich hilft das. Wenn Sie nicht weiterkommen oder Hilfe ben├Âtigen, kommentieren Sie unten und ich werde versuchen, so viel wie m├Âglich zu helfen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gef├Ąllt, lesen Sie, wie Sie das automatische Abspielen von Videos in Chrome beenden und das Volume-Overlay "chorme.exe" in Windows 10 entfernen.

Bemerkungen: