/ / Vollst√§ndiges L√∂schen fr√ľherer Windows-Installationen und Freigeben von Speicherplatz

Vollst√§ndiges L√∂schen fr√ľherer Windows-Installationen und Freigeben von Speicherplatz

Wenn Sie auf eine neue Version von Windows 10 aktualisieren,Die alten Installationsdateien bleiben erhalten. Dies hilft Ihnen beim Downgrade, wenn Sie die neue Version nicht m√∂gen oder Probleme mit dem neuen Upgrade haben. In der Regel liegen diese alten Windows-Installationsdateien zwischen 10 GB und 30 GB. Wie Sie sich vorstellen k√∂nnen, ist dies eine Menge Festplattenspeicherplatz. Wenn Sie also sicher sind, dass Sie kein Downgrade durchf√ľhren m√∂chten, k√∂nnen Sie durch L√∂schen dieser alten Windows-Installationsdateien wichtigen Speicherplatz freigeben.

F√ľhren Sie die folgenden Schritte aus, um vorherige Windows-Installationsdateien zu l√∂schen.

Schritte zum L√∂schen fr√ľherer Windows-Installationen

Es gibt zwei M√∂glichkeiten, um alte Windows zu l√∂schenInstallationsdateien. Die erste Methode besteht darin, die Storage Sense-Funktion in Windows 10 √ľber die PC-Einstellungs-App zu verwenden. Dies ist die einfachste und schnellste M√∂glichkeit, fr√ľhere Windows-Installationen zu l√∂schen. Die zweite Methode ist die Verwendung des guten alten Tools zur Datentr√§gerbereinigung. Beide Methoden erreichen das gesetzte Ziel. Befolgen Sie die, die Sie bequem sind.

Warnung: Sobald Sie die alten Windows-Installationsdateien gel√∂scht haben, k√∂nnen Sie kein Downgrade auf die vorherige Windows-Version durchf√ľhren.

PC-Einstellungen Optionen zum Entfernen alter Windows-Installationsdateien

Es gibt eine neue Funktion namens Storage Sense inWindows 10. Mit dieser Funktion können Sie die alte Windows-Installation und andere temporäre Dateien entfernen. Im Vergleich zu den alten Tools ist Storage Sense viel benutzerfreundlicher und Sie können es sogar so konfigurieren, dass temporäre Dateien automatisch gelöscht werden. Microsoft hat ein brandneues Tool entwickelt, um Speicherplatz in Windows 10 freizugeben.

1. Die neue Storage Sense-Funktion befindet sich nat√ľrlich in der App PC-Einstellungen. Also dr√ľcken Sie die Win + I Tastaturk√ľrzel zu √∂ffne die PC Settings App.

2. Gehen Sie in der App PC-Einstellungen zu System -> Speicher Seite. Klicken Sie im rechten Fensterbereich auf Konfigurieren Sie Storage Sense oder f√ľhren Sie es jetzt aus Link wird direkt unter Speicher angezeigt.

Löschen Sie vorherige Windows-Installationen Schritt 01

3. Wählen Sie hier im Bereich "Jetzt Speicherplatz freigeben" die Option Löschen Sie die vorherige Windows-Version Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie auf Mach es jetzt sauber Taste.

Löschen Sie vorherige Windows-Installationen Schritt 02

Sobald Sie auf die Schaltfl√§che klicken, l√∂scht Storage Sense fr√ľhere Windows-Installationen. Als Ergebnis erhalten Sie zwischen 10 GB und 30 GB freien Speicherplatz zur√ľck.

(Alternativ) Datenträgerbereinigungstool

Alternativ können Sie auch das Datenträgerbereinigungstool verwenden, um alte Windows-Installationsdateien zu entfernen. Das Gute an Disk Cleanup Tool ist, dass es auch unter Windows 7 und 8 funktioniert.

1. √Ėffnen Sie das Startmen√ľ, Suche nach Disk Cleanup und √∂ffne es. Alternativ k√∂nnen Sie "cleanmgr" in das Dialogfeld "Ausf√ľhren" eingeben und die Eingabetaste dr√ľcken.

Löschen Sie vorherige Windows-Installationen Schritt 03

2. Im Fenster Laufwerksauswahl w√§hle (C :) Klicken Sie im Dropdown-Men√ľ auf Okay Taste.

Löschen Sie vorherige Windows-Installationen Schritt 04

3. Da die alten Windows-Installationen als Systemdateien betrachtet werden, klicken Sie auf die Schaltfläche "Bereinigen Sie die Systemdateienmsgstr "" "wird unten angezeigt.

Löschen Sie vorherige Windows-Installationen Schritt 05

4. Mit der obigen Aktion wird das Datentr√§gerbereinigungstool neu gestartet. So, w√§hle (C :) aus dem Dropdown-Men√ľ.

Löschen Sie vorherige Windows-Installationen Schritt 06

5. Finden Sie jetzt Option f√ľr vorherige Windows-Installation (en), Aktivieren Sie das Kontrollk√§stchen und klicke auf den Okay Taste.

Löschen Sie vorherige Windows-Installationen Schritt 07

6. Möglicherweise wird ein Bestätigungsfenster angezeigt. Klicken Sie auf Ja um fortzufahren.

6. Sobald Sie auf die Schaltfläche Ja klicken, löscht Windows die vorherigen Installationen.

Das ist alles. So einfach löschen Sie alte Windows-Installationsdateien. Manchmal werden möglicherweise auch Windows WS- und Windows BT-Ordner angezeigt. Dies sind auch alte Installations- und Aktualisierungsdateien. Sie können sie löschen, um mehr Speicherplatz freizugeben.

Bildnachweis: Matti Mattila

Bemerkungen: