/ Löschen des Symbolcaches und Korrigieren des schwarzen Hintergrunds in Windows 10

So löschen Sie den Symbolcache und korrigieren den schwarzen Hintergrund in Windows 10

Von Zeit zu Zeit kann der Windows-Icon-Cachekorrupt oder kaputt werden. In diesen Situationen wird das Symbol schwarz oder zeigt einen schwarzen Hintergrund hinter den Symbolen. Wenn dies der Fall ist, löschen Sie den Symbol-Cache in Windows. Hier ist wie.

Im Allgemeinen erstellt Windows das Symbol dynamischCache nach Bedarf. Sobald die Symbole erstellt wurden, werden sie in einem Cache-Datenbankordner gespeichert. Wenn Sie das nÀchste Mal denselben Ordner besuchen, kann Windows nur die Symbole aus dem Cache anzeigen. Das Anzeigen von Symbolen aus dem Cache ist viel schneller als das dynamische Generieren von Designs.

Es wird jedoch Zeiten geben, in denen Windows a anzeigtschwarzes Symbol oder schwarzer Hintergrund hinter dem eigentlichen Symbol. Dies liegt daran, dass die Symbol-Cache-Datenbank defekt oder beschÀdigt ist. Das Gute ist, dass Sie den Icon-Cache mit ein paar einfachen Schritten löschen und neu erstellen können.

Lassen Sie sich also ohne weiteres zeigen, wie es gemacht wird.

Leeren Sie den Icon-Cache und erstellen Sie ihn neu

Obwohl wir große Wörter wie Datenbank verwenden, mĂŒssen Sie nur einige Cache-Dateien löschen, und Windows erstellt den Symbol-Cache bei Bedarf automatisch neu.

Es gibt jedoch einen Haken. Da Icon-Cache-Dateien vom Datei-Explorer aktiv verwendet werden, können sie nicht direkt vom Datei-Explorer gelöscht werden. Vielmehr mĂŒssen wir einige Befehle verwenden. Das ist ziemlich einfach. Folgen Sie einfach den Schritten wie sie sind und Sie werden gut sein.

1. Öffnen Sie zunĂ€chst das StartmenĂŒ, suchen Sie nach "Eingabeaufforderung" und wĂ€hlen Sie die Option "Als Administrator ausfĂŒhren". Sie können dieselbe Option auch auswĂ€hlen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis der Eingabeaufforderung klicken.

Löschen-Neuaufbau-Symbol-Cache-Win-10-Open-Cmd-als-admin

2. Verwenden Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl, um zu dem Ordner zu wechseln, in dem die Symbol-Cache-Dateien gespeichert sind.

 cd %homepath%AppDataLocalMicrosoftWindowsExplorer 

Verwandte: Fragen, was ist das? %homepath% im obigen Befehl? Es ist eine Umgebungsvariable. Hier ist eine Liste nĂŒtzlicher Windows-Umgebungsvariablen.

Clear-Rebuild-Icon-Cache-Win-10-Go-To-Ordner

3. Da der Datei-Explorer die Symbol-Cache-Dateien aktiv verwendet, mĂŒssen wir zuerst den Datei-Explorer stoppen. Verwenden Sie dazu den folgenden Befehl. Mach dir keine Sorgen, wenn dein Bildschirm leer wird. Das ist völlig normal.

taskkill /f /im explorer.exe
Clear-Rebuild-Icon-Cache-Win-10-Stop-Datei-Explorer

4. Nach dem Stoppen des Datei-Explorers können die Symbol-Cache-Dateien sicher gelöscht werden. FĂŒhren Sie dazu den folgenden Befehl aus.

del iconcache*
Clear-Rebuild-Icon-Cache-Win-10-Delete-Befehl

Der obige Befehl löscht nur die Icon-Cache-Dateien. Nach dem Löschen wird keine Nachricht angezeigt, solange kein Fehler vorliegt.

5. Starten Sie den Explorer abschließend mit dem folgenden Befehl neu.

explorer.exe

Einpacken

Das ist alles. So einfach ist das Löschen des Symbolcaches in Windows 10 oder anderen Windows-Versionen. Wie ich bereits sagte, mĂŒssen Sie den Cache nicht manuell neu erstellen. Windows wird in der Regel den Cache dynamisch, wenn Sie zum ersten Mal einen Ordner besuchen.

Hoffentlich hilft das. Wenn Sie nicht weiterkommen oder Hilfe benötigen, kommentieren Sie unten und ich werde versuchen, so viel wie möglich zu helfen.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefĂ€llt, lesen Sie, wie Sie das Pfeil-Overlay-Symbol von den VerknĂŒpfungssymbolen entfernen und zuletzt verwendete Dateien aus dem Datei-Explorer löschen.

Bemerkungen: