/ Aktivieren der Windows-Wiederherstellungsumgebung in Windows 10

Aktivieren der Windows-Wiederherstellungsumgebung in Windows 10

Windows-Wiederherstellungsumgebung deaktiviert oder funktioniert nicht? Hier ist eine einfache M├Âglichkeit, die Windows-Wiederherstellungsumgebung in Windows 10 zu ├╝berpr├╝fen und zu aktivieren.

Wenn Ihr Computer Probleme beim Booten hat,Sie gelangen direkt zur Windows-Wiederherstellungsumgebung, die auch als WinRE bezeichnet wird. Hier finden Sie verschiedene Optionen, um in den abgesicherten Modus zu booten, Probleme zu beheben und andere Ger├Ąte zu booten. Tats├Ąchlich k├Ânnen Sie in der Wiederherstellungsumgebung sogar auf die vorherige Version von Windows zur├╝ckgreifen, sofern diese noch verf├╝gbar ist. Im Allgemeinen ist die Windows-Wiederherstellungsumgebung standardm├Ą├čig aktiviert und Sie m├╝ssen ihren Status niemals ├Ąndern.

Winre-Bildschirm

Aufgrund einiger komischer Programmeinstellungen oderBugs, es kann deaktiviert werden, ohne dass Sie es merken. Wenn die Windows-Wiederherstellungsumgebung deaktiviert ist, werden Ihre Optionen eingeschr├Ąnkt, wenn Ihr Computer nicht gestartet werden kann.

Lassen Sie mich daher ohne weiteres zeigen, wie Sie die Windows-Wiederherstellungsumgebung in Windows 10 aktivieren k├Ânnen.

Schritte zum Aktivieren der Windows-Wiederherstellungsumgebung

Bevor Sie fortfahren und die Windows-Wiederherstellungsumgebung aktivieren, k├Ânnen Sie den aktuellen Status ├╝berpr├╝fen. aktiviert oder deaktiviert.

1. ├ľffnen Sie zun├Ąchst das Startmen├╝, suchen Sie nach "Eingabeaufforderung" und klicken Sie dann auf die Option "Als Administrator ausf├╝hren". Sie k├Ânnen auch mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis klicken und dieselbe Option ausw├Ąhlen.

2. F├╝hren Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl aus. Wenn die Windows-Wiederherstellungsumgebung aktiviert ist, wird "Aktiviert" direkt neben "Windows RE-Status" angezeigt. Wenn es deaktiviert ist, wird "Deaktiviert" angezeigt.

reagentc /info
Enable-Windows-Recovery-Umgebung

3. Wenn Sie best├Ątigt haben, dass die Windows-Wiederherstellungsumgebung deaktiviert ist, f├╝hren Sie zum Aktivieren den folgenden Befehl aus.

reagentc /enable

Sobald Sie den Befehl ausf├╝hren, wird die Windows-Wiederherstellungsumgebung sofort aktiviert. Sie sehen die Meldung "Vorgang erfolgreich".

Wenn Sie dies jemals m├Âchten, k├Ânnen Sie die Windows-Wiederherstellungsumgebung deaktivieren, indem Sie im obigen Befehl "enable" durch "disable" ersetzen. Der Befehl wird wie folgt aussehen.

reagentc /disable

Ich empfehle WinRE nicht zu deaktivieren, es sei denn, Sie wissen, was Sie tun und es ist absolut notwendig.

Hoffentlich hilft das. Wenn Sie nicht weiterkommen oder Hilfe ben├Âtigen, kommentieren Sie unten und ich werde versuchen, so viel wie m├Âglich zu helfen. Wenn Ihnen dieser Artikel gef├Ąllt, lesen Sie, wie Sie eine benutzerdefinierte Wiederherstellungspartition in Windows 10 erstellen.

Bemerkungen: